IHKBIZ Logo

Aktuelles zu beruflicher Weiterbildung

Bundeswehr-Qualifizierung

Logo Soldaten

Mitteldeutsche Führungskräfte-Akademie

 

Neue Impulse und Kontakte

zurück zum Suchergebnis

Geprüfte/-r Industriemeister/-in - Fachrichtung Metall (IHK) in Vollzeit (auch für SaZ)

zu den Terminen

Ihr Nutzen

Qualifizieren Sie sich hiermit für eine Position im mittleren Management der Metallbranche! Dazu erwerben Sie praxisnahes Wissen zur Betriebsorganisation, Montage und Fertigung sowie zur Anleitung von Mitarbeitern. Auf dieser Basis können Sie als Meister u. a. kompetent den Einsatz von Ressourcen planen, auftretende Probleme zeitnah lösen und so dafür sorgen, dass die betrieblichen Produktionsziele erfüllt werden können.

Inhaltsauszug

Fachrichtungsübergreifende Basisqualifikationen:

  • rechtsbewusstes Handeln
  • betriebswirtschaftliches Handeln
  • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Qualifikationen:

  • Handlungsbereich Technik (Betriebs- und Fertigungstechnik, Montagetechnik)
  • Handlungsbereich Organisation (betriebliches Kostenwesen, Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme, Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz)
  • Handlungsbereich Führung und Personal (Personalführung und -entwicklung, Qualitätsmanagement)

Info-Veranstaltung als Webinar

Nutzen Sie unser kostenloses Webinar zu den Inhalten und organisatorischen Details des Lehrgangs. Dazu brauchen Sie lediglich einen Internetzugang am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Signalisieren Sie uns Ihr Interesse und wir informieren Sie rechtzeitig über den Webinar-Termin.

Umfang

910 Unterrichtsstunden zzgl.
2 x 40 Unterrichtsstunden Prüfungsvorbereitung sowie
empfehlen wir Ihnen 6 Stunden wöchentliche Selbstlernzeit

Beginn

Weitere Termine und Orte gern auf Anfrage

Preis

5.700,00 € zzgl. Literatur und Prüfungsgebühr der prüfenden Stelle

Unterricht

je nach Beginntermin im Tages- oder Abendbereich
und samstags im Tagesbereich
Prüfungsvorbereitung im Tagesbereich

Zugangsvoraussetzungen

Ansprechpartner bei Fragen zur Zulassung für die IHK-Prüfung:
René Münzner
Telefon: 0345 2126-343
E-Mail: rmuenzner@halle.ihk.de

Der Prüfungsteil berufs- und arbeitspädagogische Qualifikationen ist gemäß Ausbildereignungsverordnung vor Beginn der letzten Prüfungsleistung nachzuweisen. Bei Bedarf der Ausbildereignung, siehe Lehrgang Ausbilder/-in (IHK).

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
  • IHK-Prüfung zum/zur Geprüften Industriemeister/-in - Fachrichtung Metall (IHK)

Ergänzend empfehlen wir Ihnen

  • Geprüfte/-r Technische/-r Betriebswirt/-in (IHK)

Stunden: 990 Ihre Investition: 5.700,00 €
Anmeldung zu einem kostenlosen Webinar   

Orte & Termine:

SangerhausenBeginn: 21.08.2017    Unterricht: im Tagesbereich
Infomaterial anfordern   Buchung   Merken   

WeißenfelsBeginn: 21.08.2017    Unterricht: im Tagesbereich
Infomaterial anfordern   Buchung   Merken   


zurück zum Suchergebnis

Unser Gesamt-Angebot für Sie

Bitte um Input

Welches Medium nutzen Sie am meisten?

Info-Veranstaltungen

Wir engagieren uns für Dessau-Roßlau


 

Ansprechpartner

Petra Hartmann
Ewald-Gnau-Straße 1b
06526 Sangerhausen

Telefon:
03464 5447-35
Telefax:
03464 5447-42
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verena Reischke
Markt 6
06667 Weißenfels

Telefon:
03443 3414-22
Telefax:
03443 3414-41
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!