IHKBIZ Logo

Aktuelles zu beruflicher Weiterbildung

Bundeswehr-Qualifizierung

Logo Soldaten

Mitteldeutsche Führungskräfte-Akademie

 

Neue Impulse und Kontakte

zurück zum Suchergebnis

Zusatzqualifikation „Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards“

zu den Terminen

Ihr Nutzen

Im Zuge der wachsenden internationalen wirtschaftlichen Verflechtung gewinnt die internationale Rechnungslegung immer mehr an Bedeutung. Diese Zusatzqualifikation ist eine attraktive Aufwertung und Ergänzung für alle, die den Abschluss Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in nach altem Recht, einen vergleichbaren Abschluss oder einen wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss erworben haben und in ihrer Arbeit internationale Vorschriften berücksichtigen müssen.

Dieser Lehrgang entspricht dem Teil IFRS des Prüfungsteils B des Lehrgangs Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK).

Inhaltsauszug

Grundteil:

  • Unterschiede zu Jahresabschlüssen nach deutschem Recht
  • Gliederung der Bilanzen nach IFRS
  • Eigenkapitalveränderungs- und Kapitalflussrechnung
  • Konzernrechnungslegung

Hauptteil:

  • Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden
  • aktive und passive latente Steuern
  • Bilanzen nach IFRS unter Berücksichtigung bestehender Wahlrechte
  • Kapitalflussrechnung und Liquidität
  • Unterschiede zwischen IFRS und US-GAAP
  • Analyse internationaler Abschlüsse

Umfang

  • 134 Unterrichtsstunden

Beginn

Weitere Termine und Orte gern auf Anfrage

Ihre Investition

  • 1.155,00 € zzgl. Literatur und Prüfungsgebühr der prüfenden Stelle
  • zinslose Ratenzahlung möglich
  • durch Aufstiegs-BAföG förderbar

Unterricht

  • 2 x wochentags im Abendbereich und bei Bedarf samstags im Tagesbereich
  • Prüfungsvorbereitung im Tagesbereich

Zugangsvoraussetzungen

Ansprechpartnerin bei Fragen zur Zulassung für die IHK-Prüfung:
Haldis Angelika Winkler
Telefon: 0345 2126-340
E-Mail: hwinkler@halle.ihk.de

Der Lehrgang ist auch für Interessenten geeignet, die das Prüfungsverfahren nach alter Verordnung abgeschlossen haben.

Abschluss

  • Teilnahmebescheinigung der IHK Bildungszentrum Halle-Dessau GmbH
  • IHK-Prüfung für den Handlungsbereich „Erstellen von Abschlüssen nach internationalen Standards“ nach der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss „Geprüfte/-r Bilanzbuchhalter/-in (IHK)“

Info-Veranstaltung als Webinar

Nutzen Sie unser kostenloses Webinar zu den Inhalten und organisatorischen Details des Lehrgangs. Dazu brauchen Sie lediglich einen Internetzugang am PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Signalisieren Sie uns Ihr Interesse und wir informieren Sie rechtzeitig über den Webinar-Termin.

Ergänzend empfehlen wir Ihnen

  • Geprüfte/-r Betriebswirt/-in (IHK)

Stunden: 134 Ihre Investition: 1.155,00 €
Anmeldung zu einem kostenlosen Webinar   

Orte & Termine:

Dessau-RoßlauBeginn: auf Anfrage
Infomaterial anfordern   Buchung   Merken   

WeißenfelsBeginn: auf Anfrage
Infomaterial anfordern   Buchung   Merken   

SangerhausenBeginn: auf Anfrage
Infomaterial anfordern   Buchung   Merken   

Halle (Saale)Beginn: auf Anfrage
Infomaterial anfordern   Buchung   Merken   


zurück zum Suchergebnis

Unser Gesamt-Angebot für Sie

Info-Veranstaltungen

Wir engagieren uns für Dessau-Roßlau


 

Ansprechpartner

Ines Hoch
Lange Gasse 3
06844 Dessau-Roßlau

Telefon:
0340 51955-10
Telefax:
0340 51955-60
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Heidrun Heilmann
Markt 6
06667 Weißenfels

Telefon:
03443 3414-0
Telefax:
03443 3414-41
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Petra Hartmann
Ewald-Gnau-Straße 1b
06526 Sangerhausen

Telefon:
03464 5447-35
Telefax:
03464 5447-42
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Marion Eberhardt
Julius-Ebeling-Straße 6
06112 Halle (Saale)

Telefon:
0345 13688-24
Telefax:
0345 13688-27
Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!